Fahrschuel Palma
  • hans peter bürki - auto und motorrad
  • auto - citroën c4
theorieabend - mi. 17.00 bis 19.00 uhr fahrstunden von montag bis samstag erfahrung seit mehr als 18 jahren wab-kurse für neulenker

Der Motorradführerausweis in der Fahrschule Palma in Bern

es gibt zwei Kategorien:

Kategorie a1 (125ccm)

Kategorie a1 umfasst Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Motorleistung von höchstens 11 kw

  • Im besitz der kat. b (auto)
  • Für den Erwerb der kat.a1 sind 2x4 Lektionen praktischer Grundkurs erforderlich
  • in der Fahrschule Palma in Bern jeweils zwei aufeinanderfolgende Samstage
  • Anschliessend wird die Kategorie ohne Prüfung im Führerausweis eingetragen
  • Nicht im Besitz der kat. b (auto)
  • wie bei der Kategorie b muss der Nothelferkurs absolviert werden, das Formular ausgefüllt (Hans Peter Bürki von der Fahrschule Palma hilft dir dabei), und die Theorie-prüfung wird bestanden
  • Dann wird der Lernfahrausweis ausgestellt - innerhalb von vier Monaten muss die praktische Grundschulung absolviert werden
  • und vor der praktischen Prüfung der Verkehrskundeunterricht

kat. a - 25 Jahre < 35 kw, über 25 Jahre > 35kw

Zur Kategorie a gehören zweiräder, deren Motorleistung nicht über 35 kw liegt (a beschränkt, Personen unter 25 Jahre) oder unbeschränkt für Kandidaten über 25 Jahre (a unbeschränkt). Prüfungsfahrzeug > a beschränkt: min. 400 ccm, max. 35 kw; a unbeschränkt: min 600 ccm, min. 40 kw.

  • Im Besitz der kat. b (auto)
  • Für diese Kategorie sind 12 Stunden praktische Grundschulung erforderlich - ausnahme: im Besitz der kat b seit 1980 oder
  • Schon eine praktische Prüfung der kat a1 absolviert - dein Fahrlehrer kann dir Auskunft geben
  • Die Termine und Preise, das Grundkurse in der Fahrschule Palma finden an drei aufeinanderfolgenden Samstagen statt
  • Nicht im Besitz der kat. b (auto)
  • Wie bei der Kategorie b muss der Nothelferkurs absolviert werden, das Formular ausgefüllt (Hans Peter Bürki von der Fahrschule Palma hilft dir dabei), und die Theorie-prüfung wird bestanden
  • Dann wird der Lernfahrausweis ausgestellt - innerhalb von vier Monaten muss die praktische Grundschulung absolviert werden
  • Und vor der praktischen Prüfung der verkehrskundeunterricht

Perfektionsschulung und Prüfungsvorbereitung

die Vorbereitung auf die praktische Prüfung findet individuell oder zu zweit statt. Das in den Grundkursen geübte wird vertieft und perfektioniert. Die praktische Prüfung wird in beidseitigem Einverständnis angemeldet, dein Fahrlehrer Hans Peter Bürki begleitet dich.

Benutze bitte das Kontaktformular, um dich anzumelden oder dich zu informieren!